Ambulante Leistungen » Menüservice

Menüservice

"Essen auf Rädern"

Über die Versorgung unserer Bewohner und Bewohnerinnen im Seniorenzentrum hinaus und zur Unterstützung unseres Ambulanten Pflegedienstes und unserer Sozialstation bieten wir Senioren und Seniorinnen, die zu Hause leben, Essen auf Rädern und einen stationären Mittagstisch an.

Wir bieten stets abwechslungsreiche Menüs. Es stehen täglich zwei frisch gekochte Menüs zur Auswahl. Die Menüs bestehen aus Hauptspeise und Nachtisch.

Ein Menü wird immer als leichte Vollkost zubereitet, das auch für Diabetiker geeignet ist. Sonderkostformen für Allergiker sind ebenfalls auf Wunsch möglich.

  • Sie erhalten jede Woche eine Wochenspeisekarte aus der Sie für jeden Tag zwischen jeweils 2 Gerichten auswählen können.

  • Das Essen wird auf Porzellan serviert.

  • Umbestellungen können am Auslieferungstag bis 9:00 Uhr berücksichtigt werden.

  • Unser Menüservice beliefert Sie an 365 Tagen im Jahr auch an Wochenenden und Feiertagen.

  • Auf Wunsch helfen wir Ihnen auch vor Ort und servieren Ihnen Ihr Menü am Tisch.

  • Das Essen wird in modernen Thermo-Boxen serviert, die eine heiße Anlieferung garantieren.

  • Die leeren Thermoboxen werden wieder bei Ihnen abgeholt und in unserer hauseigenen Spülküche hygienisch gereinigt.

Speisekarten:  

Mo den 11.12. bis So den 17.12.2017 »

Mo den 18.12. bis So den 24.12.2017 »

Mo den 25.12. bis So den 31.12.2017 »

Mo den 01.01. bis So den 07.01.2018 »

Mo den 08.01. bis So den 14.01.2018 »

 
Unsere Küche verwendet bei der täglichen Zubereitung der Mahlzeiten frische Produkte und Gemüse aus der Region. Außerdem enthalten unsere Suppen und Saucen keine allergenen Zusatzstoffe. Zur Würzung der Speisen werden frische Kräuter und Jodsalz genutzt. Wir bieten Speisen aus der regionalen Küche, aber auch vegetarische Mahlzeiten an.

Hygiene wird in unserer Küche groß geschrieben. Unser Küchenpersonal richtet sich in allen Tätigkeiten nach differenzierten Hygieneplänen, die die gesetzlichen Hygieneanforderungen erfüllen.

Regelmäßige interne und externe Hygieneschulungen sowie ernährungswissenschaftliche Fortbildungen sichern die Qualität unserer Leistungen.

Auch im Bereich der Speisenversorgung unserer Senioren nutzen wir die Erkenntnisse aus internen und externen Qualitätsprüfungen, um unsere Qualität ständig zu verbessern.