Infos » Geförderte Projekte » Roboter "Paul" für die Beschäftigungstherapie

Geförderte Projekte

Wir sagen Danke!

Roboter "Paul" für die Beschäftigungstherapie

Juli 2016

Glücksspirale ermöglicht mit Ihrer Spende die Anschaffung eines Roboters

 

Gluecksspirale

Roboter zur Unterstützung der Beschäftigungstherapie

Der Roboter wird in der Beschäftigung- und Sporttherapie eingesetzt. Das Ziel ist es den Senioren einen besonderen Anreiz zum Mitmachen zu geben und speziell auf die Senioren abgestimmte Beschäftigungskonzepte zu verwirklichen.

Zu diesem Zweck ist der Roboter flexibel einsetzbar und von uns selbst programmierbar, um bedarfsgerecht auf unsere Bewohner eingehen zu können und um spezielle Anreize zu Spiel- und Sportformen für unsere Bewohner zu schaffen.

Durch sein äußeres Erscheinungsbild, dass auf dem „Kindchen Schema" aufbaut und die davon ausgehenden Schlüsselreize und das hervorgerufene Fürsorgeverhalten werden die Bewohner motiviert an den Aktivitäten teilzunehmen. Der Roboter wird ausschließlich unterstützend für das Betreuungspersonal eingesetzt. Die Programmierung des Roboters erfolgt über die mitgelieferte Software durch unseren techn. Dienst.

rob1 
rob2


Projektübersicht anzeigen »

Pressebericht "Blick Aktuell"  07 / 2016»

YouTube Videos / Unser Roboter "Paul" in Aktion" »

 

Projektstatus:  Gefördert / Abgeschlossen

Bildergalerie Roboter "Paul"