Infos » Aktuelles » Ausflug nach Metternich 2017-06-14

Ausflug nach Metternich

Der Ausflug nach Koblenz-Metternich zu dem Schönstatt-Heiligtum ist immer etwas ganz besonderes. Meist besuchen wir einmal im Jahr diesen schönen Ort.

In Begleitung der Ordensschwester Beata schlenderten wir durch den schönen Park mit dem alten Baumbestand und den hunderten blühenden Sträuchern und Blumen. In früheren Jahren hatten die Schwestern noch die Möglichkeit auf den Feldern und den großen Gemüsebeeten zu arbeiten und die Erträge zu ernten. Die Schwestern können inzwischen in eigenen Altenheim versorgt und betreut werden. Das Herz der Anlage und das Wohnhaus der Schwestern ist von einer schönen, alten Mauer umgeben. Auch wenn man ohne Erwartung in diesem Park umherspaziert, scheint die Ruhe jeden zu erreichen. Hier kann man auch das Grab von Schwester Maria Emilie Engel anschauen. Der Seligsprechungsprozess wurde vor Jahren eingeleitet.  Bevor es an die Kaffeetafel ging, besuchten wir die Kapelle. Zusammen mit der Ordensschwester wurde gebetet und gesungen. Hier hat man auch die Möglichkeit eine Kerze für seine Lieben aufzustellen. Man sagt, dass die geheimen Wünsche und Bitten hier Erhörung finden.