Infos » Aktuelles » „De Prinz kütt“ Karnevalssitzung im Saal in Weißenthurm 2016-02-16

„De Prinz kütt“ Karnevalssitzung im Saal in Weißenthurm

Bei unserer Karnevalsveranstaltung im Festsaal in Weißenthurm hatten wir gleich mehrfach hohen Besuch von Tollitäten. Der Prinz aus Weißenthurm — Prinz Volker I., Büffel vom Fenster zum Rollladen und Blech aus der Dynastie Otto von Mayer aus dem Weg dem Grünen zur wilden Hildes Hexenkessel besuchte uns mit seinem Hofstaat. Auch das Kinderprinzenpaar aus Weißenthurm Prinz Benedikt I. und Prinzessin Mia I. mit den Pagen Cynthia und Julia und mit Hofnärrin Mia waren wieder zu Besuch.

Das Highlight des Nachmittags war das Überraschungsprinzenpaar aus unserem eigenen Haus. Prinz Thorsten I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Kathryn I. mit Hofstaat. Unser Gesundheitsmanager Thorsten Weiler ließ es sich nicht nehmen, mit seiner Ehefrau Kathryn und seinem Gefolge unsere Bewohner zu besuchen. Mit den närrischen Insignien, einem „versilberten“ Tischtennisschläger und einer „versilberten“ Schere und ihrem Sessionsmotto „Helau, Alaaf, et es ejal, kunterbunt feijere mir ose Karneval“ eroberten sie an diesem Nachmittag alle Herzen. Aufgrund ihrer unterschiedlichen närrischen Herkunft wurden kurzerhand die Rufe „Helau“ und „Alaaf“ verbunden. 

Durch den Nachmittag führte unser langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter Willibald Görg, auch als ehemaliger Prinz und langjährige Präsident der Örmser Karnevalsgesellschaft bekannt. Er wird auch „Raketen-Willi“ genannt, denn die besagten Raketen sind sein Markenzeichen bei Moderationen. Es kam keine Langeweile auf, denn unser „Raketen-Willi“ hatte verschiedene Sketche und Vorträge parat. Auch ein Tanzpärchen aus Weißenthurm war zu Besuch. Es tanzten Hanna Milz (10 Jahre) mit Basti Felden (13 Jahre) für uns. Dass die beiden erst ein Jahr zusammen tanzen, konnte niemand glauben, so perfekt eingespielt waren die beiden. Und noch ein Prinz war im Publikum zu finden. Herr Zils war vor 33 Jahren Prinz Johannes I. von Weißenthurm. Noch immer ist er mit Leib und Seele dem Karneval verfallen. „Wenn dat Trömmelche jeht“ ist Herr Zils parat.

 

 

Karneval 2016 im Saal in Weißenthurm