Infos » Aktuelles » „Nachwuchs im „Haus Kettig“ 2016-05-25

„Nachwuchs im „Haus Kettig“

Vielleicht erinnern Sie sich noch an das große Einweihungsfest in Kettig, mit dem wir die Fertigstellung des großflächigen „Aktiv Gartens“ mit zwei Hochbeeten, Gewächshaus, sowie Gemüse- und Blumenbeeten feierten. Wir feierten auch unsere tierischen Neuzugänge, denn nachdem die Stallanlagen und Gehege fertiggestellt waren, konnten die tierischen Therapeuten, die Shetlandponys Solange und Pyke, Anfang Juni ihre neue Heimat im „Haus Kettig“ beziehen. Die Ponys bereiten uns seitdem jeden Tag Freude.

Auf das ganz besondere Ereignis warteten Mit-arbeiter und Bewohner schon ganz ungeduldig. Ein Fohlen hatte sich angekündigt und Solanges Bauch wuchs und wuchs. Als ein Pfleger im Nachtdienst in den frühen Morgenstunden des 12. Mai nach den Pferden schaute, staunte er nicht schlecht: ein braunes Fohlen mit weißem Stern schaute ihm neugierig entgegen. Solange hat in aller Ruhe in der Nacht alleine ihr Fohlen zur Welt gebracht. Alles hat wunderbar geklappt: die Pferdestute und ihr Fohlen sind wohlauf.

 Die Pflegedienstleitung, ihre Stellvertreterin und einer unserer Pfleger kümmern sich liebevoll um den kleinen Hengst und nehmen sich gerne der drei Shetlandponys an. Der Kleine ist schon ganz aktiv und hat bereits mit  Solange die Koppel erkundet. 

 

Unser Nachwuchs im Haus Kettig